Marketing Beratung Zürich

Fitnessstudio in der Schweiz eröffnen – Alles was Du wissen musst

fitnessstudio eröffnen schweiz

Fitnessstudio in der Schweiz eröffnen – Alles was Du wissen musst

Fitnessstudio eröffnen in der Schweiz

In einer Zeit, in der die Bedeutung eines gesunden Lebensstils immer mehr an Bedeutung gewinnt, eröffnet sich eine goldene Chance für all jene, die eine Leidenschaft für Fitness und Unternehmertum haben. Die Schweiz, ein Land bekannt für seine atemberaubende Naturkulisse und seinen Fokus auf Wohlbefinden, bietet das perfekte Umfeld, um ein erfolgreiches Fitnessstudio zu eröffnen. Mit einer wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Trainingsmöglichkeiten und einem Bewusstsein für die Bedeutung körperlicher Fitness ist die Zeit reif, um sich in diesem lukrativen Markt zu positionieren. In diesem Artikel gehe ich auf die wesentlichen Dinge ein, die Du wissen solltest, wenn Du ein Fitnessstudio in der Schweiz eröffnen willst.

Versuchen und scheitern oder von Anfang an wie ein Profi starten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man sich selbständig machen kann. 

Trial and Error oder Modelling of Excellence

Die häufigste und gravierendste Variante ist es, nach dem Trial and Error Prinzip zu handeln. Das bedeutet:

Man hat eine geniale Idee, verfügt jedoch nicht über das Know-How, welches notwendig ist, um in der Marktwirtschaft wettbewerbsfähig zu sein. Dennoch riskiert man sein gesamtes Vermögen, in der Hoffnung, dass alles gut kommt. Trial and Error bedeutet man versucht und scheitert im Normalfall mehrmals, bis man das Ziel erreicht. Meist kommt es aber gar nicht dazu, weil Trial and Error viel Zeit und auch Geld kostet und bei den meisten Start-ups die Ressourcen ausgehen, bevor die Erfolge sichtbar werden.

Dies hat mit einem erfolgreichen System nichts zu tun. Unternehmen, welche wirklich erfolgreich sind, arbeiten mit einem System. 

Das Bedeutet: Modelling of Excellence

Du musst das Rad nicht neu erfinden. Wenn Du Dir ein Fitnessstudio in der Schweiz aufbauen willst, gibt es grundlegende Regeln und Gesetze. Wenn Du diese kennst und gezielt anwendest, steht Dir nichts im Wege. Als Besitzer eines Fitnessstudios oder eines Unternehmens gilt folgender Satz: Am Ende des Tages zählen die Zahlen, Daten und Fakten. Erfolgreiche Unternehmer überlassen nichts dem Zufall. Sie sind stets lösungsorientiert, kennen den Markt und setzen entsprechende Tools ein, um ihr Geschäftsmodell voranzubringen.

Folgende Fragen musst Du unbedingt beantworten können

Aufwand und Ertrag

Wie gross war der finanzielle Aufwand (täglich, jede Woche und jeden Monat)?

Lohn Personal Trainer: Wie viel verdient der Personal Trainer im Studio?

Lohn Ernährungscoach: Wie viel verdient die Ernährungsberaterin / der Ernährungscoach? Wie hoch ist dein Anteil?

Gewinn und Umsatz: Wie hoch ist der Gewinn?

Akquisition, Neukundengewinnung, Werbung

Social Media Marketing: Wie und über welche Social Media oder Sales Kanäle und gewinnst Du Deine Kunden?

Kundenbindung: Wie kannst Du Deine Kunden binden? 

Werbung schalten: Wie und wann schaltest Du Werbungen? Wie hoch sind die Werbekosten?

Neukunden oder Mitglieder für das Fitnessstudio gewinnen allgemein: Was wirst Du tun? Welche Massnahmen wirst Du treffen und wie wirst Du vorgehen?

Strategie und Marktbearbeitung

Wie bearbeitest Du den schweizer Markt?

Mit welchen Fitnessprodukten oder Dienstleistungen gehst Du auf den Markt?

Kontrolle und Massnahmen

Wie misst Du Deine Marketingaktivitäten? 

Jahresplan, Notfallplan und Massnahmenplan

Wie sieht dein Jahresplan aus? Wie wirst Du in schwierigen Zeiten auf die Veränderungen reagieren? Welche Massnahmen wirst Du ergreifen? Was tust Du vorsorglich, damit Dein Geschäft nicht in Schieflage gerät?

Mit System ein Fitnessstudio eröffnen

Als Besitzer eines Fitnessstudios oder eines Unternehmens gilt folgender Satz: Am Ende des Tages zählen die Zahlen, Daten und Fakten. Hier siehst Du z.B. einen Indikator, welchen Du als Unternehmer unbedingt messen solltest: Mittels Monitoring kann der Verkehr auf der Webseite analysiert und laufend optimiert werden. Je mehr organische Besuche auf Deiner Webseite sind, desto besser für Dich. Werbung gehört ebenfalls dazu, aber nur dann, wenn ein ganzheitliches Konzept erstellt worden ist. Zudem sollten die Details mit dem Team besprochen werden.

fitnessstudio mitglieder gewinnen

Fitnessstudio und die Mitarbeiter

Die Mitarbeiter in einem Fitnessstudio sind die Botschafter des Unternehmens. Diese sollten entsprechend geschult sein und das Feingefühl für das Wesentliche entwickeln.

Durch regelmässige Verkaufsschulungen und Kommunikationstrainings kann diese Fähigkeit erlernt werden. Deine Mitarbeiter sollten für Dich und deine Produkte auch in ihrer Freizeit Werbung machen. Nicht weil Du es ihnen sagst, sondern weil sie es wollen.

Ich trainiere seit mehr als 18 Jahren international Führungskräfte in Bezug auf Kommunikation, Verkauf, Marketing, Branding, Produktentwicklung und kann Dich mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Wissen unterstützen.

Fitnessstudio eröffnen und die organische Reichweite im Internet aufbauen

Wenn Du ein Fitnessstudio in den grossen Städten wie z.B. Zürich, Luzern, Bern oder Basel eröffnen willst, solltest Du unbedingt darauf achten, dass Du in den Suchmaschinen wie Startpage, Duckduckgo.com, Google, Bing, Yahoo und sichtbar bist.

Organische Reichweite einfach erklärt

Ein organischer Anstieg der Besucherzahlen kann durch  Suchmaschinenoptimierung (SEO) geschehen. Dies ist ein komplexer und dynamischer Vorgang und erfordert nicht nur langjährige Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung, sondern auch die Fähigkeit, die Marktwirtschaft zu beobachten, Trends zu erkennen und diese mit digitalen Tools zu analysieren.  

Die daraus gewonnen Rückschlüsse in Bezug auf Angebot und Nachfrage werden dann laufend auf der Webseite optimiert.  Ich befasse mich seit mehr als 10 Jahren mit Digitalisierung und kann Dich in diesem Prozess mit meinem Know-How unterstützen.

Fitnessstudio eröffnen – Mehr Reichweite durch SEA

SEA, auch Search Engine Advertisements genannt, kannst Du deine Dienstleistungen in den Bereichen Sport, Ernährung, Gesundheit und Fitness aktiv Werbung auf Deine Seite platzieren, um Deinen Rang in den Suchmaschinen zu erhöhen.

Wenn ein Interessent auf den Link klickt und auf Deine Webseite gelangt, wird dieser Klick (Kosten pro Klick – CPC)  verrechnet. 

SEA oder SEO ist nicht nur ein schwieriges und komplexes Feld, sondern auch sehr dynamisch, weshalb das ohne Vorkenntnisse und Erfahrung nicht zu meistern ist.

Gute Führung auf der Webseite

Der Zweck von SEO und SEA ist es, dass potenzielle Kunden über Google und andere Suchmaschinen wie Bing auf deine Dienstleistungen aufmerksam werden. Wenn er oder sie auf deiner Webseite, ist es wichtig, dass die Produkte und Dienstleistungen sich von anderen unterscheiden, sodass der Interessen begeistert ist, mit Dir Kontakt aufnimmt.

Daher ist einer der wichtigsten Fragen: 

Was unterscheidet Dich von anderen Fitnessstudios in der Schweiz? 

Wenn es beeindruckende Dienste und Produkte sind, wird das auch gerne geteilt. Dadurch werden immer mehr potenzielle Kunden auf deine Fitnessangebote aufmerksam. 

Der Traffic auf der Webseite ist ein wichtiger Indikator dafür, ob Deine Dienste bei den Kunden gefragt sind oder nicht. 

Falls ja, wird sich die Reichweite erhöhen und in den Umsatzzahlen ersichtlich sein.

Fitnessstudio eröffnen – Persönliche Beratung

Seit 2005 bin ich an der Front, berate international Unternehmen sowie Privatpersonen bei der Erreichung ihrer Ziele.

Meine Spezialgebiete sind:

  • Systemarchitektur
  • Organisationsentwicklung
  • Projektmanagement
  • Marketing & Werbung
  • Kommunikation
  • Vertriebsaufbau
  • Vertriebssteuerung
  • Produktentwicklung
  • Teambuilding

Gemeinsam mit Daniela habe ich die online Ausbildungen in den Bereichen Fitness, Gesundheit, Ernährung und Business aufgebaut. Die Marke SNF Academy – SNFA habe ich ebenfalls über mehrere Jahre hinweg mit Daniela aufgebaut.

Mehr über mich erfährst Du hier

Auch haben wir eine eigene Marketing Agentur und können Dich in Bezug auf Digital-Marketing, Personalbranding, Strategie, Konzeption, Online-Shop und Werbung professionell beraten und betreuen.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass Du auf Schweiz im Fokus Deine Firma präsentieren kannst.

Beratung erwünscht in Sachen Fitnessstudio eröffnen erwünscht?

Du möchtest nichts dem Zufall überlassen und von Anfang an wie ein Profi in der Gesundheits- und Fitnessbranche Fuss fassen? Dann nimm mit dem unten stehenden Kontaktformular mit uns unverbindlich Kontakt auf. 


Mögliche Themenbereiche Beratung:

Firma Gründen / nebenberuflich selbstständig werden in der Schweiz

Fitnessstudio eröffnen in der Schweiz / Selbstständigkeit Grundlagen / Checkliste

Fragen zum Thema Personal oder Partner, wie z.B. wie viel verdient ein Personal Trainer oder ein Ernährungscoach? 

Wo lasse ich meine Mitarbeiter für mein Fitnessstudio ausbilden?

Zusammenarbeit 

Wie könnte eine langfristige Zusammenarbeit mit einem Personal Trainer / einer Personal Trainerin aussehen?

Partnerschaften

Wie kann ich mir in der Schweiz erfolgreich ein Netzwerk in der Fitness- und Gesundheitsbranche aufbauen?

Neukundengewinnung 

Wie kann ich in der Schweiz Kunden für mein Fitnessstudio gewinnen?

Mitglieder binden: Wie kann ich die Kunden binden?

Produktentwicklung

Wie teuer soll das Fitnessabonnement sein?

Welche Fitnessabonnemente soll es geben?

Wie reagiere ich, wenn jemand das Fitnessabo kündigen will?

Wie kann ich als Fitnesscenterinhaber meine Produkte und Dienstleistungen digitalisieren?

Umsatzsteigerung

Welche Möglichkeiten gibt es, um zusätzlich Einnahmen zu generieren?

Fitness Influencer als Partner

Ist eine Zusammenarbeit mit einem Fitness-Influencer sinnvoll? Ja oder nein?

Preise und der schweizer Markt

Wie bestimme ich den Preis, z.B. Fitnessabo?

Analysen & Entwicklung

Fitnessmarkt: Wie analysiere ich den Schweizer Markt?

Bedürfnisse und Trends: Wie erkenne ich die Bedürfnisse der Menschen?

Zukunftsorientiert denken und handeln: Wie erkenne ich die Trends in der Fitness- und Gesundheitsbranche?

Modernes Geschäftsmodell

Ohne Fitness Instruktoren arbeiten, aber wie?

Online Fitness Dienstleistungen anbieten

Wieso sollte ich mit der SNF Academy (Swiss Nutrition & Fitness Academy) zusammenarbeiten?

EMS Training im Fitnessstudio

Soll ich ein EMS Trainingsgerät erwerben?

Braucht es EMS Fitness-Trainer in meinem Fitnessstudio, oder ist das nur ein Hype?

Digital Marketing / Webseite

Wie erschaffe ich wertvollen Content auf der Webseite?

Generation Y und Z: Wie ticken die Millennials – Marketing für Generation ICH

Wie wichtig ist eine eigene Webseite?

Ist ein Online Shop sinnvoll für ein Fitnessstudio sinnvoll?

Beratung anfordern – Fitnessstudio eröffnen

Du brauchst Unterstützung in Sachen Selbstständigkeit, Online Marketing und Kundengewinnung? Dann nimm mit mir unverbindlich Kontakt auf. Sende mir eine E-Mail an info (at) ccmc.ch mit dem Betreff Fitnessstudio eröffnen – Schildere mir noch kurz dein Anliegen in wenigen Worten

Bitte sende mir ebenfalls folgende Angaben: Name, Vorname, Telefonnummer

Markt- und Wettbewerbsanalyse

Fitness Marketing – Warum Fitnessstudios in der Schweiz online Marketing betreiben müssen

Mitglieder gewinnen Fitnessstudio

Digital Marketing Beratung Fitnessstudio

Werbung schalten

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp
Letzte Beiträge
Fernstudium Ernährungscoach
Fernstudium Personal Trainer
Online Business Masterclass B. Isik
SEO Optimierung Schweiz
Marketingberatung in der Schweiz

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen profitieren durchstarten